Anmeldeverfahren D-Prüfungen Herbst 2019

Wie läuft die Online Anmeldung ab? Was gibt es zu beachten?

Anmeldungen können nur noch über ein Benutzerkonto an uns gesendet werden. Jeder Verein muss sich daher einmalig bei uns registrieren. Das Registrierungsformular findet ihr hier.
Nachem ihr euch registriert habt, prüfen wir die Anmeldung und schalten euch anschließend im System frei. Die Freischaltung erfolgt 1-2 Tage nach eurer Registrierung. Ab diesem Zeitpunkt stehen euch alle Funktionen zur Verfügung und Ihr könnt die D-Prüfungsanmeldung wie bisher auch an uns übermittlen. Ihr müsst euch lediglich mit euren Anmeldedaten beim Menüpunkt "Anmelden" (oben rechts) in den internen Bereich der Bläserjugend einloggen. Da eure E-Mail Adresse und Postanschrift nun im Benutzerkonto hinterlegt sind, braucht ihr diese nicht mehr bei jeder Anmeldung eintippen. Eine Anmeldungsübersicht stellt in einer Tabelle übersichtlich eure Anmeldungen inklusive Prüfungsergebnisse dar und weist euch auch darauf hin, falls die Prüfungsstücke bei einer Anmeldung noch nicht eingereicht wurden.

Mit dem neuen Verfahren ist es daher wichtig, dass ihr eure Benutzerdaten aktuell haltet. Diese nutzen wir, um Rundmails mit Infos zu den Prüfungen und die Ergebnisse zu versenden.
Eine detallierte Anleitung zum neuen Anmeldesystem wird euch direkt nach dem Einloggen im internen Bereich angezeigt.

Die Prüfungsstücke sind keine Pflichtfelder und können, falls die Prüfungsstücke zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht feststehen, frei gelassen werden. Über die Anmeldungsverwaltung im internen Bereich besteht die Möglichkeit, die Prüfungsstücke bis spätestens 26. Oktober nachzureichen.
Bitte beachten, dass die Anmeldung erst nach Einreichen aller geforderten Informationen (dazu zählen auch die Prüfungsstücke) vollständig und gültig ist.

Sollten Pflichtfelder nicht ausgefüllt werden wird die Anmeldung nicht fortgesetzt!
Das Formular prüft automatisch, ob die benötigten Felder (abhängig von den Teilprüfungen/Kurs) vollständig sind.
Bei fehlenden Angaben werdet ihr darauf hingewiesen.

 

Bitte beachtet:

  • Für die Richtigkeit von Name und Geburtsdatum seid ihr bei jeder Anmeldung selbst verantwortlich. Prüft die Daten gegebenenfalls auf Schreibfehler, bevor ihr die Anmeldung abschickt. Wir übernehmen die Daten direkt für die Prüfungseinteilung bzw. den Urkundendruck.
  • Als Prüfungsort wird im Formular der Ort ausgewählt, an dem die Praxisprüfung abgelegt werden soll (Pfullendorf oder Bad Saulgau).
    Falls aus terminlichen Gründen die Theorieprüfung an einem anderen Ort abgelegt werden möchte, bitten wir euch uns dies in den Bemerkungen mitzuteilen. Ansonsten wird der Prüfling automatisch am selben Ort zur Theorie- und Praxisprüfung angemeldet.
    Die Bläserjugend Sigmaringen hält sich das Einteilungsrecht vor!
  • Die D3 Praxisprüfungen finden am 16. November in Pfullendorf statt
  • Wir können die D3 Praxisprüfungen erst ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen durchführen. Nach Anmeldeschluss informieren wir euch, ob die D3 Praxisprüfungen stattfinden können oder nicht.
  • Liegen uns bis spätestens 26. Oktober keine Prüfungsstücke vor, wird die Anmeldung für die praktische Prüfung nicht berücksichtigt.

 

Anmeldeschluss: 11. Oktober 2019

 

Nach Ablauf der Anmeldefrist wird das Formular aus dem Netz genommen, sodass keine weiteren Anmeldungen mehr möglich sind!

 

Falls ihr weitere Fragen zum Online Anmeldesystem habt, könnt ihr gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Wie läuft die Online Anmeldung ab? Was gibt es zu beachten?

Anmeldungen können nur noch über ein Benutzerkonto an uns gesendet werden. Jeder Verein muss sich daher einmalig bei uns registrieren. Das Registrierungsformular findet ihr hier.
Nachem ihr euch registriert habt, prüfen wir die Anmeldung und schalten euch anschließend im System frei. Die Freischaltung erfolgt 1-2 Tage nach eurer Registrierung. Ab diesem Zeitpunkt stehen euch alle Funktionen zur Verfügung und Ihr könnt die D-Prüfungsanmeldung wie bisher auch an uns übermittlen. Ihr müsst euch lediglich mit euren Anmeldedaten beim Menüpunkt "Anmelden" (oben rechts) in den internen Bereich der Bläserjugend einloggen. Da eure E-Mail Adresse und Postanschrift nun im Benutzerkonto hinterlegt sind, braucht ihr diese nicht mehr bei jeder Anmeldung eintippen. Eine Anmeldungsübersicht stellt in einer Tabelle übersichtlich eure Anmeldungen inklusive Prüfungsergebnisse dar und weist euch auch darauf hin, falls die Prüfungsstücke bei einer Anmeldung noch nicht eingereicht wurden.

Mit dem neuen Verfahren ist es daher wichtig, dass ihr eure Benutzerdaten aktuell haltet. Diese nutzen wir, um Rundmails mit Infos zu den Prüfungen und die Ergebnisse zu versenden.
Eine detallierte Anleitung zum neuen Anmeldesystem wird euch direkt nach dem Einloggen im internen Bereich angezeigt.

Die Prüfungsstücke sind keine Pflichtfelder und können, falls die Prüfungsstücke zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht feststehen, frei gelassen werden. Über die Anmeldungsverwaltung im internen Bereich besteht die Möglichkeit, die Prüfungsstücke bis spätestens 26. Oktober nachzureichen.
Bitte beachten, dass die Anmeldung erst nach Einreichen aller geforderten Informationen (dazu zählen auch die Prüfungsstücke) vollständig und gültig ist.

Sollten Pflichtfelder nicht ausgefüllt werden wird die Anmeldung nicht fortgesetzt!
Das Formular prüft automatisch, ob die benötigten Felder (abhängig von den Teilprüfungen/Kurs) vollständig sind.
Bei fehlenden Angaben werdet ihr darauf hingewiesen.

 

Bitte beachtet:

  • Für die Richtigkeit von Name und Geburtsdatum seid ihr bei jeder Anmeldung selbst verantwortlich. Prüft die Daten gegebenenfalls auf Schreibfehler, bevor ihr die Anmeldung abschickt. Wir übernehmen die Daten direkt für die Prüfungseinteilung bzw. den Urkundendruck.
  • Als Prüfungsort wird im Formular der Ort ausgewählt, an dem die Praxisprüfung abgelegt werden soll (Pfullendorf oder Bad Saulgau).
    Falls aus terminlichen Gründen die Theorieprüfung an einem anderen Ort abgelegt werden möchte, bitten wir euch uns dies in den Bemerkungen mitzuteilen. Ansonsten wird der Prüfling automatisch am selben Ort zur Theorie- und Praxisprüfung angemeldet.
    Die Bläserjugend Sigmaringen hält sich das Einteilungsrecht vor!
  • Die D3 Praxisprüfungen finden am 16. November in Pfullendorf statt
  • Wir können die D3 Praxisprüfungen erst ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen durchführen. Nach Anmeldeschluss informieren wir euch, ob die D3 Praxisprüfungen stattfinden können oder nicht.
  • Liegen uns bis spätestens 26. Oktober keine Prüfungsstücke vor, wird die Anmeldung für die praktische Prüfung nicht berücksichtigt.

 

Anmeldeschluss: 11. Oktober 2019

 

Nach Ablauf der Anmeldefrist wird das Formular aus dem Netz genommen, sodass keine weiteren Anmeldungen mehr möglich sind!

 

Falls ihr weitere Fragen zum Online Anmeldesystem habt, könnt ihr gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Prüfungstermine

 

Theorieprüfungen in Pfullendorf:
Samstag, 9. November 2019

Theorieprüfungen in Bad Saulgau:
Montag, 18. November 2019

Praxisprüfungen in Pfullendorf (D1, D2, D3, alle Schlagzeuger):
Samstag, 16. November 2019

Praxisprüfungen in Bad Saulgau (D1, D2):
Samstag, 30. November 2019

 

!!Die Bläserjugend Sigmaringen behält sich aus organisatorischen Gründen ein übergeordnetes Einteilungsrecht vor.!!

 

Vorbereitungskurse

 

Die D1 Theorievorbereitung erfolgt in den jeweiligen Vereinen sowie für Schüler der Musikschulen in den jeweiligen Musikschulen.

Die Anmeldung zum Theorie- bzw. Gehörbildungsvorbereitungskurs erfolgt über das D-Prüfungs Anmeldeformular. Die An/Abmeldung kann auch nachträgich im internen Bereich unter "Anmeldung bearbeiten" bearbeitet werden.

Die Lehrgangstermine sind in unserer Terminübersicht zu finden.

D1 – Lehrgang Gehörbildungskurs (Mannheimer Bläserschule) – keine Theorievorbereitung

Ort: Musiksaal Ablachschule Mengen, Ablachstraße 5, 88512 Mengen
Dozentin: Monika Etter
Mitzubringen: Lehrwerk Mannheimer Bläserschule D1, Schreibzeug

 

D2 – Lehrgang Einführungskurs nach der Mannheimer Bläserschule

Ort: Jugendmusikschule Mengen, Ablachstraße 3, 88512 Mengen
Dozent: Erwin Welte
Mitzubringen: Lehrwerk Mannheimer Bläserschule D2, Schreibzeug, Notenpapier
Vorbereitungskurs D2 in Bad Saulgau, Mengen und Sigmaringen erfolgt für Mitglieder der Jugendmusikschulen in Kooperation mit der Bläserjugend Sigmaringen.

 

D3 – Lehrgang Einführungskurs nach der Mannheimer Bläserschule

Ort: Musiksaal Ablachschule Mengen, Ablachstraße 5, 88512 Mengen
Dozent: Erwin Welte
Mitzubringen: Lehrwerk Mannheimer Bläserschule D3, Schreibzeug, Notenpapier

 

Anmeldeblätter für den Prüfling/Eltern

 

Wir bieten Anmeldeblätter an, die von den Eltern bzw. dem Prüfling selbst ausgefüllt werden können, um dem Jugendleiter das Einholen der Anmeldedaten zu erleichtern. Die eigentliche Anmeldung wird wie bisher vom Jugendleiter mit Hilfe der ausgefüllten Anmeldeblätter online erledigt!
Wir bedanken uns für die Mitarbeit!


Anmeldeblatt Bläser
Anmeldeblatt Schlagzeuger